Dienstag, 12. Juni 2018

Ein Sommernachtstraum - Johanni


Ab 18.06.2018 ist die Räuchermischung wieder bei mir erhältlich.

Christine Fuchs schreibt in ihrem Buch "Räuchern im Rhythmus des Jahreskreises" dazu:

"Zwischen der Sommersonnenwende am 21.06. und Johanni am 24.06. haben wir den längsten Tag des Jahres und die kürzeste Nacht. Die Sonne ist auf ihrem höchsten Stand. Die gesamte Natur feiert ihren Höhepunkt, sie zeigt sich in einer verschwenderischen Fülle an Blüten und Früchten. ....Das Herz aller Kräutersammler schlägt höher angesichts der Vielfalt. Betörende Blüten- und Kräuterdüfte steigen uns in die Nase. Wir genießen laue Sommerabende und sitzen oft und so lange wie möglich draußen. ...."

Ich ernte um die Tage der Sommersonnenwende auch das Johanniskraut, es ist Sinnbild für das Licht der Sonne (und ich bereite im Spätsommer daraus dann Johanniskrautöl / Rotöl). Natürlich darf Johanniskraut auch in der Räuchermischung nicht fehlen.

Bedeutung Räuchermischung "Ein Sommernachtstraum"

Verbindung des Lichtes mit der Erde, Sonnenkraft, Wärme, Fröhlichkeit, Leichtigkeit, Seelenwärmer, Geborgenheit;

enthalten sind u.a.: Sandarak, Beifusskraut, Mädesüß, Johanniskraut, Tonkabohne, Lavendel....

Inhalt: 40 ml im Glas, alle von Hand gemischt und angemörsert, hochwertige Harze, Wurzeln und Kräuter - ohne synthetische Duftstoffe!
pro Glas: 6,50 Euro 


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen